Das sagen die Medien über Oldenburg

Lesen Sie interessante und aktuelle Artikel über Oldenburg aus anderen Zeitungen

Das sagen die Medien über Oldenburg

Zahlreiche Sagen ranken sich um das Oldenburger Land. Doch wir sehen es als unseren Auftrag, Ihnen das Leben in Oldenburg nahezubringen und Sie zu informieren. Denn unsere Stadt hat noch mehr zu bieten, als manch einer annehmen mag – ob als charmante Stadt mit hoher Lebensqualität oder als Investition in Ihre Zukunft.

Wo sich Wohnungskäufe lohnen

Weser-Kurier

„Wer bei Betongeld das Risiko möglichst gering halten möchte, der muss sich an den drei Städten Hamburg, Lüneburg und Oldenburg orientieren, so die Studienautoren. Diese Städte haben die geringsten Risikozuschläge. Lüneburg und Oldenburg versprechen aber gleichzeitig eine attraktive Rendite bei vertretbarem Risiko.“

Oldenburg ein Städtchen für die obere Mittelschicht

Handelsblatt

„Die Stadt am Flüsschen Hunte ist ein Verwaltungs- und Gerichtszentrum. Beamtenhaushalte haben gute, sichere Einkommen. Die zahlreichen Anwälte verfügen ebenso über hohe Kaufkraft.“

Lebensqualität: Oldenburg am dynamischsten

NDR

„Nicht Hamburg, München oder Berlin, sondern Oldenburg hat deutschlandweit in den letzten fünf Jahren die größten Fortschritte in puncto Lebensqualität erzielt. “

So bewerten externe Experten die Oldenburger City

NWZ

„Die Innenstadt macht auf Auswärtige, die das erste Mal hier sind, einen herausragenden Eindruck und lässt damit zahllose andere Städte dieser Größenordnung hinter sich.“

Wie viel ist Ihre Immobilie beim Verkauf wert?

Einfache und kostenlose Immobilienbewertung Ihres Hauses. Bei unserer Immobilienbewertung erhalten Sie keine automatisierte Auswertung. Unsere Experten bearbeiten jede Anfrage persönlich nach individuellen Anforderungen.

So verändert sich Oldenburg

NWZ

„Aktuell sind wir bei rund 170 000 Einwohnern, im Rathaus peilt man für das kommende Jahrzehnt die Marke von 180 000 Menschen an. Innerhalb von 100 Jahren hat sich die Bevölkerungszahl verdreifacht.“

Aktuelle Immobilien

Schnellansicht einiger Neubauprojekte in Oldenburg und Umgebung

Edewechter Landstr. 41B

Verfügbar 8/9 | im Bau
238.000€ - 640.000€ - Eigennutz, Kapitalanlage, Neubau

Die hier angebotenen Wohnungen befinden sich im Stadtteil Eversten, in zentrumsnaher Wohnlage süd-westlich der Oldenburger Innenstadt. Das Viertel bietet in direkter Umgebung eine gute Infrastruktur…

Mehr Details
66,53m² bis 217,23m² Wohnfläche 2 - 3 Zimmer je Wohnung
1 2 3 4 5 6 7

Das könnte Sie auch interessieren:

Oldenburg Bürgerfelde – Oldenburgs bunter Nordwesten

Stadtnah und grün präsentiert sich im Nordwesten Oldenburgs der Stadtteil Bürgerfelde als eines der attraktivsten Wohngebiete der Stadt. Beschauliche Straßen garantieren eine hohe Lebensqualität für die ganze Familie.

Oldenburg Bloherfelde – Leben und Wohlfühlen

Im Westen Oldenburgs gelegen grenzt Bloherfelde im Süden an Eversten und im Norden an Wechloy und Haarentor. Einst bekannt für seinen ländlichen und bäuerlichen Charakter besticht Bloherfelde mit seinen zahlreichen Wohnsiedlungen heute vor allem mit seinem vorstädtischen Charme.

Immobilien als Investition – alles nur ein Märchen?

Angst vor fallenden Preisen und das drohende Platzen der Blase, Immobilien als Fehlinvestition. Alles nur Märchen? Oder ist Ihre Investition in Gefahr?

Ist der Immobilien-Zenit erreicht?

In den letzten Jahren kannten die Immobilienpreise stets nur eine Richtung: Immer weiter nach oben. Käufer und Mieter mussten immer tiefer in die Tasche greifen. Von allen Seiten ist zu hören: Die Blase wird platzen – aber wann? Wie hat sich der Markt in jüngster Zeit entwickelt? Die aktuelle Lage zusammengefasst.