Neuigkeiten

Aktuelle Informationen und Nachrichten zu Wohnungsbau-Oldenburg.de

Oldenburg Bloherfelde – Leben und Wohlfühlen

Immobilien in Oldenburg Bloherfelde – Leben und Wohlfühlen

Im Westen Oldenburgs gelegen grenzt Bloherfelde im Süden an Eversten und im Norden an Wechloy und Haarentor. Einst bekannt für seinen ländlichen und bäuerlichen Charakter besticht Bloherfelde mit seinen zahlreichen Wohnsiedlungen heute vor allem mit seinem vorstädtischen Charme.

Mit dem Kennedyteich und dem Bloherfelder Teich befinden sich zwei Gewässer inklusive angrenzender Grünflächen in unmittelbarer Nähe, doch auch die Carl von Ossietzky Universität und die Innenstadt sind bequem zu erreichen. Dank der ausgezeichneten Anbindung an die öffentlichen Verkehrsmittel sowie den Fernverkehr, ob mit dem Zug oder mit dem Auto, eignet sich Bloherfelde auch als Heimat für Pendler.

Leben in Bloherfelde

Trotzdem finden Sie alles, was Sie zum täglichen Leben benötigen, auch direkt vor Ihrer Haustür. Vom breit ansässigen Einzelhandel mit mehreren Discountern und Supermärkten bis zu Ärzten, Kindergärten und Tankstellen bleibt kein Wunsch offen. Zweimal in der Woche, mittwochs und freitags, findet ein Wochenmarkt statt, der sowohl über die Bloherfelder Straße, als auch über die Kennedystraße zugänglich ist. In dem breiten Angebot von mediterranen Spezialitäten über Bioprodukte bis zu Pflanzen und Blumen wird jeder fündig. Der freundliche Charakter des Stadtteils spiegelt sich wider in dem Kinderspielplatz direkt auf dem Marktplatz, der den Wochenmarkt auch für die jüngsten Gäste zu einem Erlebnis macht.

Auch Bildungseinrichtungen wie ein Schulzentrum, das Gymnasium Eversten oder die Polizeiakademie Niedersachsens finden Sie auf dem Gebiet Bloherfeldes. Das Stadtteilzentrum ist zwar belebt, aber keinesfalls überfüllt und der Verkehr meistens fließend.

Immobilien in Bloherfelde

Staakenweg 17 + 17A

Verfügbar 0/10 | Baubeginn in Kürze
209.000€ - 465.000€ - Eigentumswohnungen

Die hier angebotenen Wohnungen befinden sich im Stadtteil Eversten, in zentrumsnaher Wohnlage süd-westlich der Oldenburger Innenstadt. Das Viertel bietet in direkter Umgebung eine gute Infrastruktur…

Mehr Details
51,21m² bis 125,95m² Wohnfläche 2 - 3 Zimmer je Wohnung

Bloherfelde ist bunt

Am meisten zeichnet sich Bloherfelde jedoch durch sein ausgeprägtes Gemeinschaftsleben aus. Im ortseigenen Sportverein, dem TuS Bloherfelde, der schon seit 1906 besteht, werden nicht nur Fußball und Volleyball angeboten, sondern unter anderem auch Karate, Badminton und Unihockey neben zahlreichen weiteren Möglichkeiten, etwas für die körperliche Fitness zu tun. Außerdem werden immer wieder Veranstaltungsreihen für die ganze Familie organisiert, ausschließlich durch Spenden- und Preisgelder finanziert. Bis heute existiert als Ausdruck des Traditionsbewusstseins auch der Schützenverein Bloherfelde. Seit 1997 versteht sich der Treffpunkt Gemeinwesenarbeit als zentraler Dreh- und Angelpunkt der Belange des Stadtteils und fungiert als Anlaufstelle für alle Bürger, damit alle Sorgen und Probleme, aber auch Ideen immer ein offenes Ohr finden, denn das Leben in Bloherfelde ist vor allem eines: Bunt.

Ideal zum Wohnen

Sowohl die Grünflächen und der Bloherfelder Teich, als auch das Gymnasium Eversten sowie das attraktive Angebot der Hauptstraße mit dem Marktplatz und der Anbindung an die öffentlichen Verkehrsmittel und die Autobahn: Alles, was Sie brauchen, ist fußläufig erreichbar. Wollen auch Sie ein Teil davon werden, haben wir von Wohnungsbau-Oldenburg genau das Richtige für Sie in unserem Angebot. Nutzen Sie die Vorteile dieser exzellenten, aber trotzdem beschaulichen Lage und der Infrastruktur und informieren Sie sich jetzt bei Wohnungsbau-Oldenburg.

Wir sind Ihr Ansprechpartner für Immobilien in Oldenburg

Fehlt Ihnen noch der richtige Partner an Ihrer Seite, um auch Ihren Traum vom Eigenheim oder der Altersanlage zu verwirklichen? Bei uns werden Sie fündig: Profitieren Sie von unserem so exklusiven wie umfangreichen Angebot mit über 100 Neubauwohnungen, provisionsfrei und direkt vom Ersteller.

Das könnte Sie auch interessieren:

Der Mietendeckel: Bald auch in Oldenburg?

Als erstes Bundesland beschloss Berlin den sogenannten Mietendeckel. Während sich Mietverbände über die neue Regelung freuen, ist das neue Gesetz für Vermieter in ganz Deutschland vor allem ein Unsicherheitsfaktor. Aber was genau ist ein Mietendeckel überhaupt? Und was besagt er? Könnte er auch nach Oldenburg kommen?

Ofenerdiek – Paradies zum Wohnen für Familien

Mehr Oldenburger Norden geht kaum: Seit Jahren wächst die Stadt auch nördlich vom Stadtzentrum. Dank der verkehrlichen Anbindung zum Rest der Stadt ist man auch hier nicht am Ende der Welt gelandet, sondern findet sich wieder in Wohnsiedlungen, deren Bild Ein- oder Zweifamilienhäuser prägen. Vor allem junge, wachsende Familien zieht es in diesen Bereich der…

Demografischer Wandel – Wie sich Oldenburgs Bevölkerung in den nächsten Jahren verändert

Wie viele andere deutsche Städte befindet sich auch Oldenburg in einem demografischen Wandel. Wir zeigen Ihnen, wie sich Oldenburg in den letzten Jahren entwickelt hat und in welche Richtung es sich bewegen wird.

Immobilienkredit – bekomme ich jetzt Geld geschenkt?

Was vor einigen Jahren noch undenkbar oder kaum vorauszusehen schien, kann jetzt Realität bei Neubauimmobilien werden. Bauen oder kaufen Sie, so könnten Sie bald nicht mehr Ihren kompletten Kredit zurückzahlen müssen. Was es mit der Vergabe von Krediten mit Negativzinsen wirklich auf sich hat und welche Risiken lauern: Wohnungsbau-Oldenburg erklärt.