Unser Oldenburg

Fakten und Informationen über unser geliebtes Oldenburg

Unser Oldenburg

Stadt der Zukunft

Mit über 160.000 Einwohnern gilt die Universitätsstadt Oldenburg als wirtschaftliches und kulturelles Oberzentrum der Weser-Ems-Region. Durch die gute Anbindung an das Verkehrsnetz ist die weiterhin wachsende Stadt gut erreichbar. Oldenburg liegt an der Kreuzung der Bundesautobahnen A 28 sowie A 29 und verfügt über Bahnanbindungen nach Bremen, Osnabrück, Wilhelmshaven und die Niederlande. Der Flughafen Bremen ist in ca. 30 Minuten mit dem Auto zu erreichen.

Die hohe Lebensqualität der Stadt Oldenburg wird ihr regelmäßig in Befragungen durch ihre Einwohner testiert. Die attraktive Innenstadt mit einer großen Fußgängerzone und zahlreichen Einzelhandelsgeschäften ist ein Magnet für Oldenburger und auswärtige Besucher.

Kulturelle Einrichtungen wie zum Beispiel das Staatstheater, zahlreiche weitere Theater und Bühnen sowie verschiedene Museen aber auch die in Oldenburg beheimateten Sportvereine bieten ein vielfältiges Freizeitangebot.

Die das Stadtbild prägenden Grünanlagen, wie der Schlossgarten und das Eversten Holz, tragen ebenfalls zur hohen Lebensqualität bei. Die Stadt Oldenburg ist ein interessanter Standort für Investoren, die Prognosen für das Wachstum sind hervorragend und bedeutet stetig steigende Immobilienpreise.

Sie Fragen sich was die anderen Medien über Oldenburg schreiben? Wir auch! Aus diesem Grund haben wir eine Sammelstelle für Artikel zu dem diesem Thema eingerichtet. Lesen Sie hier weiter. 

Erhalten Sie Zugriff auf über 100 Immobilien in Oldenburg und Umgebung

Das Portal von Wohnungsbau-Oldenburg ist einmalig in Deutschland. Bei uns finden Sie über 100 Neubauwohnungen, Reihenhäuser und Einfamilienhäuser – ohne Käuferprovision und ohne versteckte Kosten.

Das könnte Sie auch interessieren:

Der Mietendeckel: Bald auch in Oldenburg?

Als erstes Bundesland beschloss Berlin den sogenannten Mietendeckel. Während sich Mietverbände über die neue Regelung freuen, ist das neue Gesetz für Vermieter in ganz Deutschland vor allem ein Unsicherheitsfaktor. Aber was genau ist ein Mietendeckel überhaupt? Und was besagt er? Könnte er auch nach Oldenburg kommen?

Ofenerdiek – Paradies zum Wohnen für Familien

Mehr Oldenburger Norden geht kaum: Seit Jahren wächst die Stadt auch nördlich vom Stadtzentrum. Dank der verkehrlichen Anbindung zum Rest der Stadt ist man auch hier nicht am Ende der Welt gelandet, sondern findet sich wieder in Wohnsiedlungen, deren Bild Ein- oder Zweifamilienhäuser prägen. Vor allem junge, wachsende Familien zieht es in diesen Bereich der…

Demografischer Wandel – Wie sich Oldenburgs Bevölkerung in den nächsten Jahren verändert

Wie viele andere deutsche Städte befindet sich auch Oldenburg in einem demografischen Wandel. Wir zeigen Ihnen, wie sich Oldenburg in den letzten Jahren entwickelt hat und in welche Richtung es sich bewegen wird.

Immobilienkredit – bekomme ich jetzt Geld geschenkt?

Was vor einigen Jahren noch undenkbar oder kaum vorauszusehen schien, kann jetzt Realität bei Neubauimmobilien werden. Bauen oder kaufen Sie, so könnten Sie bald nicht mehr Ihren kompletten Kredit zurückzahlen müssen. Was es mit der Vergabe von Krediten mit Negativzinsen wirklich auf sich hat und welche Risiken lauern: Wohnungsbau-Oldenburg erklärt.