Unser Oldenburg

Fakten und Informationen über unser geliebtes Oldenburg

Unser Oldenburg

Stadt der Zukunft

Mit über 160.000 Einwohnern gilt die Universitätsstadt Oldenburg als wirtschaftliches und kulturelles Oberzentrum der Weser-Ems-Region. Durch die gute Anbindung an das Verkehrsnetz ist die weiterhin wachsende Stadt gut erreichbar. Oldenburg liegt an der Kreuzung der Bundesautobahnen A 28 sowie A 29 und verfügt über Bahnanbindungen nach Bremen, Osnabrück, Wilhelmshaven und die Niederlande. Der Flughafen Bremen ist in ca. 30 Minuten mit dem Auto zu erreichen.

Die hohe Lebensqualität der Stadt Oldenburg wird ihr regelmäßig in Befragungen durch ihre Einwohner testiert. Die attraktive Innenstadt mit einer großen Fußgängerzone und zahlreichen Einzelhandelsgeschäften ist ein Magnet für Oldenburger und auswärtige Besucher.

Kulturelle Einrichtungen wie zum Beispiel das Staatstheater, zahlreiche weitere Theater und Bühnen sowie verschiedene Museen aber auch die in Oldenburg beheimateten Sportvereine bieten ein vielfältiges Freizeitangebot.

Die das Stadtbild prägenden Grünanlagen, wie der Schlossgarten und das Eversten Holz, tragen ebenfalls zur hohen Lebensqualität bei. Die Stadt Oldenburg ist ein interessanter Standort für Investoren, die Prognosen für das Wachstum sind hervorragend und bedeutet stetig steigende Immobilienpreise.

Sie Fragen sich was die anderen Medien über Oldenburg schreiben? Wir auch! Aus diesem Grund haben wir eine Sammelstelle für Artikel zu dem diesem Thema eingerichtet. Lesen Sie hier weiter. 

Erhalten Sie Zugriff auf über 100 Immobilien in Oldenburg und Umgebung

Das Portal von Wohnungsbau-Oldenburg ist einmalig in Deutschland. Bei uns finden Sie über 100 Neubauwohnungen, Reihenhäuser und Einfamilienhäuser – ohne Käuferprovision und ohne versteckte Kosten.

Das könnte Sie auch interessieren:

Die 10 häufigsten Fehler beim Immobilienkauf

Immer mehr Deutsche träumen vom Immobilienkauf. Kein Wunder: Aufgrund explodierender Mieten und Niedrigzins ist die Investition ins Betongold derzeit die lukrativste Anlage. Auf dem Weg zur Traumimmobilie liegen jedoch zahlreiche Stolpersteine, die Sie mit einer guten Vorbereitung aus dem Weg räumen können. Wir haben daher die 10 häufigsten Fehler beim Immobilienkauf für Sie zusammengestellt.

Immobilien: Wo Deutschland boomt

In Zeiten des Niedrigzins sind Immobilien eine der wenigen gewinnbringenden Investitionen. Das ist aber nicht in ganz Deutschland gleichermaßen der Fall. Wir zeigen Ihnen, in welchen Städten sich der Kauf eines Eigenheims besonders lohnt und woran Sie eine lebenswerte Region erkennen.

Bauzinsen in der Corona-Krise: Günstiger wird’s nicht

Nachdem die Bauzinsen aufgrund der Corona-Krise ein Rekordtief erreicht haben, rechnen Experten wieder mit einem Anstieg – und das auf langfristige Sicht. Immobilienkäufer sollten sich darauf einstellen, dass die aktuell extrem niedrigen Zinsen nicht für ewig gelten. Clevere Investoren nutzen die Lage jetzt aus.

Wohnungskauf trotz Corona-Krise? 5 wichtige Fakten für Immobilienkäufer

Sie wollen Ihren Traum vom Eigenheim verwirklichen, sind durch die Corona-Krise aber verunsichert, wie sich der Immobilienmarkt entwickelt? Wir haben fünf Fakten zusammengestellt, die für Haus- und Wohnungskäufer jetzt wichtig werden.